Windows 10 startet nicht?
Folgendes solltest Du als erstes überprüfen

Es gibt nichts das frustrierender ist, als wenn Du den Power Button drückst, und der Laptop fährt Windows nicht hoch. Bevor Du da Ding in die Ecke wirfst, gibt ihm eine Chance. Es kann verschiedene Gründe geben, warum Dein Laptop in diesem momentan nicht startet – vielleicht liegt es an der Hardware, andere Gründe können Software bedingt sein. Es ist nicht immer gleich ersichtlich, woran es liegt, da moderne Laptops komplexe Geräte sind.

Außerdem gibt es mehrere verschiedene Hardware-Konfigurationen, die es unmöglich machen, jedes Problem sofort zu diagnostizieren. In diesem Blog findest Du grundlegende Tipps zur Fehlerbehebung und hilfreiche Korrekturen, die Dir helfen, wenn Windows 10 nicht startet.
 
Frau verzweifelt vor Wiindwos 10

Symptome, die Dein Computer im No-Boot-Zustand aufweisen kann, sind:

  • Es ertönt kein Betriebssystem Sound
  • Keine Signallampe beim Versuch den Laptop zu starten
  • Das System wird eingeschaltet, aber Windows startet nicht den Boot-Vorgang
  • Das Licht der Festplatten-Aktivität flackert
  • Keine Diagnose-Codes vorhanden
  • Fehlermeldung auf dem Bildschirm
  • Ein schwarzer Bildschirm

Diese und andere Symptome können auf Probleme mit der Grafikkarte Deines Computers, dem Master-Boot-Datensatz, WINLOAD.EXE, Probleme mit dem Motherboard, Kabeln oder internen Verbindungen hinweisen.

Windows 10 startet nicht, so behebst Du das Problem

Wenn Dein Laptop nicht startet, kann dies verschiedene Ursachen haben. Die Symptome variieren. Startet der Computer nicht, obwohl Du den Power Knopf drückst. Oder er wird für eine Sekunde eingeschaltet und schalten sich wieder aus.

Dein Laptop schaltet sich ein, der Bildschirm bleibt schwarz, oder Du bleibst in den BIOS-Einstellungen hängen und kannst nicht auf das Betriebssystem zugreifen.

Schnelle Hardware-Korrekturen, die jetzt helfen können, sind:

  • Überprüfe das Stromkabel, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert
  • Überprüfe den Netzschalter, um sicherzustellen, dass er eingeschaltet ist
  • Prüfe, ob das Netzkabel richtig in der Steckdose ist oder ob es sich gelöst hat
Wenn Du das Netzkabel und die Steckdose ausschließen kannst, überprüfe die Anschlüsse am Notebook, um sicherzustellen, dass keine fehlerhaften oder losen Kabel vorhanden sind.
 
Wenn Du externe Dongles oder Peripheriegeräte wie USB-Geräte oder Display-Verbindungskabel aussteckst, kann dies zu Stromproblemen führen. Wenn Dein Laptop unter Windows 10 startet, während die Peripheriegeräte vom Stromnetz getrennt sind, versuchen nacheinander jedes einzeln anzuschließen, um das Problem zu finden.
 

Sollte Dein Laptop noch nicht richtig reagieren, versuche folgendes.

Beep- und POST-Codes
Beep- und POST-Codes (Power On Self Test) sind integrierte Tests, mit denen Du feststellen kannst, warum Dein Laptop nicht startet. Diese beiden Codes sind akustische und visuelle Hinweise, mit deren Hilfe Du Hardwareprobleme ermitteln kannst.

POST-Codes geben normalerweise den Punkt an, an dem das System während des Startvorgangs auf ein Hardwareproblem gestoßen ist. Auf diese Weise kannst Du die Ursache des Problems identifizieren. Wenn der POST-Code beispielsweise einen Fehler bei der Speicher-Initialisierung anzeigt, bedeutet dies, dass Du eine Fehlerbehebung beim RAM-Speicher durchführen musst.

Signaltoncodes sind die Audio-Cues in Form einer Reihe von Signaltönen, die Du beim Einschalten Deines Laptops hörst. Beispielsweise können drei Pieptöne darauf hinweisen, dass keine Grafikkarte erkannt wird.

Obwohl POST- und Beep-Codes nützlich sein können, verwendet jeder Hersteller unterschiedliche Codesysteme auf seinem Motherboard


BIOS / UEFI-Updates
Wenn kein POST-Code vorhanden ist, überprüfe, ob das BIOS Deines Motherboards aktuell ist. Du kannst das BIOS / UEFI auch dann aktualisieren, wenn der Laptop nicht POST-fähig ist. Führen eine Online-Suche durch, um nach der neuesten BIOS-Version für das System zu suchen.


Setze die Verbindungen innerhalb des Laptops erneut ein
Wenn Du an einem Laptop ein Upgrade vorgenommen hast oder dieser kürzlich irgendwohin transportiert hast, besteht die Möglichkeit, dass sich eine seiner Komponenten im Gehäuse gelöst hat.

Du kannst alles neu einsetzen, indem Du den Laptop vorsichtig öffnest. Aber Vorsicht: Bei Business Laptops hast du hierfür einen eigenen Schacht. Bei einem Consumer Geräte raten wir davon ab und empfehlen wir einen Fachmann aufzusuchen.

Überprüfe ob alle Komponenten, einschließlich RAM-, GPU- und Motherboard-Kabel, in ihren jeweiligen Sockeln sitzen. Wenn ein RAM-Stick oder eine GPU defekt ist, starte den Boot-Stick ohne diesen und prüfe, ob sich Dein Laptop einschalten lässt. Durch erneutes Starten werden diese Verbindungen wiederhergestellt und das Problem normalerweise behoben.
 

Rette Deinen Daten auf einen anderen Computer

Sollte alles fehlschlagen und Du hast kein Backup der Festplatte, nimm diese vorsichtig heraus. Schließe sie an einen USB-Adapter oder ein Dock an, um sie auf einem funktionierenden Computer zu testen. Wenn die Festplatte noch funktioniert, kannst Du Deine Dateien auf ein externes Laufwerk kopieren, bevor Du Deinen Laptop zur Reparatur bringen.


Darauf solltest Du regelmäßig achten, um zu verhindern das Windows 10 nicht startet

  • Überprüfe den Laptop auf Anzeichen von Kurzschlüssen, da diese die Festplatte beschädigen.
  • Ersetze das Netzteil sofort, wenn es nicht richtig funktioniert. Ein defektes Netzteil beschädigt Komponenten im Computer selektiv.
  • Boote mit der erforderlichen Hardware und achte darauf, dass der Laptop normal startet. Installiere jede Hardware einzeln.
  • Verwende eine Power On Self Test-Karte, um den Laptop zu prüfen und die Komponente zu identifizieren, die dazu führen, dass Dein Laptop rund läuft. Sobald Du die fehlerhafte Hardware identifiziert hast, ersetzen diese umgehend.

 

Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Dich an unseren Support oder einen seriösen Computer-Reparaturdienst in deiner Nähe. Wir helfen Dir gerne weiter und lösen mit Dir gemeinsam das Problem. Wenn nichts mehr zu machen ist, findest Du in unserem Online-Shop mit Sicherheit einen gebrauchten Laptop, der Deinen Anforderungen entspricht.

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels