Das solltest du vor dem Kauf eines generalüberholten Notebooks wissen

Wenn dein Notebook in die Jahre kommt, musst du nicht zwangsläufig viel Geld für ein Spitzengerät ausgeben. Ein refurbished Computer bietet dir im Hinblick auf Performance und Leistung eine gewisse digitale Agilität. Daher sind sie sehr beliebt bei Nutzern, die einen leistungsstarken Computer ohne viel Schnickschnack suchen. Denn beim Kauf eines gebrauchten Computer sparst du nicht nur Geld., sondern du erhältst ein Gerät, das in Bezug auf Leistung und Performance mit aktuellen Modellen mithalten kann. Bei Green Panda erhältst du zusätzlich eine originale Microsoft Windows Lizenz, sowie eine Garantie von bis zu 3 Jahren.

In diesem Artikel erfährst du, was du vor dem Kauf deines generalüberholten Notebooks wissen musst. 
gebrauchter Dell XPS | GreenPanda.de

Was bedeutet refurbished Computer?

Bei dem Wort refurbished Computer denken viele an alte, aussortierte Computer und scheuen das Risiko, ein Gerät mit zweifelhafter Herkunft zu erhalten. Bei eBay kann dir sowas durchaus passieren. Doch refubished heißt in der Regel, dass die Geräte von einem spezialisierten Fachunternehmen, dem sogenannten Refurbisher, aufbereitet wurden. Das heißt, ein Experte hat es inspiziert, gründlich gereinigt, aufgerüstet und bei Bedarf repariert. Die Daten, die der ursprüngliche Besitzer hinterlässt, werden gründlich gelöscht. Anschließend wird das generalüberholte Notebook, inklusive einer Garantie, weiterverkauft. 

Der typische Nutzer eines generalüberholten Notebooks

Es gibt Nutzer, die immer das neuste Notebook-Modell haben möchten, egal wie unbedeutend die Neuerungen auch sind. Dafür zahlen sie bereitwillig einen hohen Preis, für angebliche Innovationen. Generalüberholte Notebooks hingegen sprechen Käufer an, die technisch versiert genug sind, um die benötigte Technologie und Leistung des Notebooks einzuschätzen. Sie wissen genau, was sie benötigen und sind nicht bereit, für unnötige Ausstattungen zu zahlen. Ein refurbished Computer ist also eine attraktive Option, um leistungsstarke Technik zu einem günstigen Preis zu bekommen. Neben ihrer Funktionalität gelten sie als nachhaltige Alternative. Da so bereits produzierter, hochwertiger Technik, ein zweites Leben geschenkt wird.

Generalüberholte Notebook-Klassen

Bei GreenPanda gibt es unterschiedliche Qualitätseinstufungen der generalüberholten Notebooks. Jede Maschine erhält im Rahmen der Aufarbeitung eine Zustandsbeschreibung. Überholte Geräte der 1. Wahl sind Computer, die keine nennenswerten oberflächlichen Abnutzungs- oder Gebrauchsspuren aufweisen. Generalüberholte Notebooks der 2. Wahl können leichte Schönheitsfehler wie abgenutzte Tasten oder kleinere Dellen aufweisen. Refurbished Computer der 3. Wahl weisen hingegen erhebliche Gebrauchsspuren auf.

Zusätzlich gibt es noch die sogenannte Demoware. Dabei handelt es sich um Produkte, die beispielsweise nur kurz auf Messen vorgestellt oder zu anderen Präsentations-Zwecken verwendet wurden. 

Egal, wofür du dich entscheidest, du kannst dir sicher sein, dass wir alle drei Typen auf Funktionalität testen. Neben dem niedrigeren Preis erhältst du weitere Vorteile, die viele gar nicht auf dem Schirm haben. Zum Beispiel umfasst der Refurbish-Prozess bei GreenPanda die Installation einer eigenen Microsoft Windows Lizenz und aktualisierter Software, ohne zusätzliche Kosten.

Der versteckte Vorteil eines generalüberholten Notebooks

Die Notebooks werden außerdem von geschultem Werkspersonal sorgfältig geprüft und professionell gereinigt, bevor sie neu verpackt und versendet werden. Bei neuen Computern hingegen ist es selten der Fall, dass sie auf optimale Leistung überprüft werden, bevor sie das Werk verlassen. Wenn du also ein generalüberholtes Notebook kaufst, kannst du davon ausgehen, dass alles wie erwartet funktioniert.

Wenn du ein Notebook mit aktuellen Standards suchst, ohne den vollen Preis zahlen zu wollen, bist du bei uns goldrichtig. In unserem Online-Shop findest du jede Menge generalüberholte Notebooks von Herstellern wie Dell, HP, Lenovo, Fujitsu und vielen weiteren Marken. Bei Fragen kannst du dich gerne jederzeit an unsere Service-Pandas wenden.

Photo by XPS on Unsplash