Welche Neuerung bringt das Windows 10 Update Mai 2021?

Am 28. April 2021 wurde das Windows Update 21H1, auch bekannt als Mai 2021 Update, auf der Microsoft Release Preview-Seite angekündigt. Das überraschende dabei ist, dass es wie Vorgänger (20H2) ein kleineres Update ist, das sich auf Sicherheits-Updates und einige weitere Verbesserungen konzentriert. Die großen Funktionen, die ursprünglich für 21H1 geplant waren, verschiebt Microsoft auf Ende 2021.

In diesem Blog-Artikel gehen wir auf die Ankündigungen ein, die Microsoft am 28. April 2021 veröffentlicht hat. Denn dieses Windows 10 Insider Build 19043.928 Update bringt deinen Laptop auf den aktuellen Stand.
Windows Update Mai 2021 | GreenPanda.de

Ein weiteres kleines Update für Windows 10

Als Microsoft ursprünglich Windows 10 veröffentlichte, kündigte das Unternehmen zwei große Updates pro Jahr, mit jeweils neuen Funktionen, an.

In den letzten Jahren hat sich Microsoft davon abgewandt und veröffentlicht alle sechs Monate ein bedeutendes Update. Zuvor hatte Microsoft regelmäßig im Frühjahr ein „großes“ Update mit neuen Funktionen veröffentlicht, gefolgt von einem kleineren Update mit Fehler- und Sicherheits-Korrekturen im Winter.

Im Jahr 2020 war beispielsweise das Update vom Mai 2020 (20H1) größer. Es folgte ein kleineres Update im Oktober 2020 (20H2.) Diesmal bricht Microsoft jedoch das Muster. Anstatt das dem kleinen 20H2-Update ein großes folgt, veröffentlicht Microsoft im Frühjahr wieder ein kleines Update. Es ist zu erwarten, dass erst zum Ende 2021 ein größeres Update mit neuen Funktionen kommt. Dies wird 21H2 sein, das möglicherweise bereits im Oktober 2021 erscheint.

Kleine Updates bedeuten weniger Fehler

Wenn es um Windows 10 geht, sind kleine Updates keine schlechte Sache. Das bedeuten ein viel kleinerer Download und es lässt sich ohne langen Neustart viel schneller installieren. Sie konzentrieren sich darauf, Fehler zu beheben und die Sicherheit zu verbessern. Microsoft hat es nicht mehr eilig, Funktionen wie " My People" und " Paint 3D" in jedes Windows 10-Update zu packen.
 

Die Entwickler von Windows 10 nehmen ihre Verantwortung ernst, wie Microsofts, Vice President of Program Management für Windows Wartung und Lieferung John Cable erklärt:
 
Die Windows 10, Version 21H1, verfügt über eine Reihe von Funktionen, die die Sicherheit, den Remotezugriff und die Qualität verbessern. Die Funktionen, die wir in diesem Update veröffentlichen, konzentrieren sich auf die Kernerfahrungen, auf die sich Nutzer derzeit verlassen. Daher haben wir diese Version optimiert, um die dringendsten Anforderungen unserer Nutzer zu erfüllen.
 

Was ist neu im Windows 10-Update vom Mai 2021?

Das 21H1-Update von Windows 10 beinhaltet fast nichts Neues. Es handelt sich größtenteils um Sicherheitspatches und Optimierungen.

Laut Microsoft kann der Nutzer Folgendes erwarten:

Windows Hello-Multikamera-Unterstützung
Wenn Du sowohl eine externe als auch eine interne Windows Hello-Kamera auf Deinem PC hast, kannst Du jetzt die Standardkamera als externe Kamera festlegen. Windows Hello wird diese zum Anmelden des Laptops verwenden.
 
Windows Defender Application Guard
Microsoft hat WDAG beschleunigt, eine Funktion, mit der Administratoren Anwendungen so konfigurieren können, dass Windows sie aus Sicherheitsgründen in einem isolierten, virtualisierten Container ausführt. Laut Microsoft sollte das Öffnen von Dokumenten insbesondere schneller sein.

WMI-Gruppenrichtlinien
Microsoft hat den Gruppenrichtlinien-Dienst (WMV) von Windows Management Instrumentation (WMI) verbessert und die Leistung beschleunigt, um „Remote-Arbeitsszenarien zu unterstützen“.

Der Windows Insider-Blogbeitrag von Microsoft enthält weitere Details zu den spezifischen Szenarien.

Das war's - ein schnelles Update, das einige kleinere Probleme behebt.


Was erwartet uns im Windows 21H2-Update im Quartal 4 2021?

Alle erwarteten Funktionen, für das Mai 2021-Update von Windows 10, verzögern sich noch etwas. Wir gehen davon aus, dass Microsoft mit diesem verlängerten Entwicklungsprozess sichergehen möchte, dass diese Funktionen gut und stabil laufen, bevor sie weltweit veröffentlicht.

Geplant sind unter anderem:
  • Wetter und Nachrichten in der Taskleiste
  • Sicheres DNS über HTTPS (DoH), systemweit
  • DNS-Konfiguration in der Einstellungen-App
  • Benachrichtigungen zur Start-App
  • Als Klartext in den Verlauf der Zwischenablage einfügen
  • "Windows Voice Typing" ersetzt das Windows-Diktat
  • Überwachung des Speicherzustands
  • Datenträgerverwaltung in den Einstellungen
  • Linux GPU Compute und weitere WSL-Verbesserungen
  • Verbesserte Grafikeinstellungen für mehrere GPUs
  • x64-Emulation für ARM-PCs
  • Verbesserte Einstellungen für Audiogeräte
  • Verbesserungen der Defragmentierung
  • Ändern Bildwiederholrate in Einstellungen

Wichtige Änderungen für Systemadministratoren

  • Von ADMX unterstützte Richtlinien für MDM
  • AppX-Pakete von PowerShell
  • Neue Verwaltungsoptionen für Standarddatei-Zuordnungen
 

Gebrauchte Laptop mit original Windows 10 Version

Du möchtest einen hochwertigen Windows Laptop? Bei uns erhältst du gebrauchte Laptops aus den Business Serien, namhafter Hersteller wie Dell, HP, Lenovo und Fujitsu. Alle Computer besitzen die aktuelle Windows Version. Die gebrauchten Laptops sind nach unserem RETEQ Versprechen gereinigt, geprüft und mit Liebe aufbereitet. Sie entsprechen dem aktuellen Standard. Wenn Du nach einem bestimmten gebrauchten Laptop suchst, helfen Dir unsere Support Pandas gerne weiter. Du erreichst und per Chat, E-Mail und Telefon.

Bild von Photo Mix auf Pixabay