9 Tipps fürs Reisen mit Deinem gebrauchten Laptop

Der Sommer steht für der Tür und die Ferne ruft. Ein gebrauchter Laptop ist der beste Reisebegleiter, den man sich wünschen kann. Es gibt Dir die Freiheit, produktiv zu sein und unterhalten zu werden, auch wenn Du unterwegs bist. Reisen mit einem gebrauchten Laptop sind immer die beste Option, da Du Deine Arbeit erledigen kannst, während Du fernab vom Schreibtisch bist. Um damit sorgenfrei zu reisen, solltest Du jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen beachten, damit Deine Reise nicht zu einem Albtraum wird. Hier erhältst Du einige Tipps, was Du beachten musst, wenn Du mit Deinem Laptop auf Reisen bist.
Reisen mit gebrauchten Laptop | GreenPanda.de

Verwende einen Rucksack

Das erste und wichtigste, was Du machen solltest, ist, Dir einen anständigen Rucksack zu besorgen, in dem Dein gebrauchter Laptop verstaut ist. Ein Rucksack schützt vor Beschädigungen durch Stöße. Es hält Deinen Laptop sicher, auch wenn er herunterfällt. Ein guter Rucksack hat die Fähigkeit, eine Menge auszuhalten. Er kann Deinen gebrauchten Laptop auch bei Regen schützen und verhindert, dass er nass wird. Außerdem kannst Du auch andere Sachen darin zu verstauen.

Du musst jedoch einen hochwertigen Rucksack verwenden, der Deinen Laptop sicher hält und wasserdicht ist. Er sollte auch verstellbare und bequeme Träger haben, damit Du beim Tragen keine schmerzenden Schultern bekommst. Es sollte auch genug Platz haben, um neben Deinem Laptop auch andere wichtigen Dingen zu verstauen.
 

Sichere Deine Daten

Das Sichern Deiner Daten ist sehr nützlich, da Du nie sichersein kannst, ob Du Deinen Laptop verlierst oder er auf Reisen gestohlen wird. Es ist immer wichtig, die Daten vorher zu sichern, egal ob Du auf Reisen bist oder nicht. Es schützt Deine wichtigen Daten. Stelle daher sicher, dass alle Daten auf einer externen Festplatte oder in der Cloud gesichert sind. Es erspart Dir viel Stress und die Mühe, die Daten wiederherzustellen, wenn Du Deinen Laptop verlierst oder er auf der Reise kaputt geht.
 

Laden den Akku Deines gebrauchen Laptops auf

Bevor Du das Haus verlässt, musst Du den Akku Deines Laptops vollständig aufladen. Du weißt nie, wo Du die nächste Steckdose findest. Es ist immer gut, den Akku zu 100% aufzuladen, bevor Du das Haus verlässt, um auf Reisen zu gehen. Es erspart erstmal die lästige Suche nach einer Steckdose, um den Akku zu laden. Es ermöglicht einen unbeschwerten Reisestart, solange der Akku noch läuft.
 

Besorge Dir einen Universaladapter

Ein Universaladapter ist ein Gerät, mit dem Du Dein Ladegerät an jede verfügbare Steckdose anschließen kannst. Verschiedene Länder oder Orte haben unterschiedliche Arten von Steckdosen, die manchmal nicht die Stecker Deines Ladegerätes unterstützen. Es ist also immer gut, auf Reisen einen universellen Adapter dabei zu haben.
 

Schütze Deinen Laptop vor Überspannung

In vielen Teilen der Welt neigt der Strom zu Schwankungen. Es kann Deinem gebrauchten Laptop großen Schaden zufügen. Du solltest immer einen Überspannungsschutz bei Dir haben, um Deinen gebrauchten Laptop vor Beschädigungen zu schützen. Wir empfehlen, Ihn der gleichen Tasche wie den Laptop aufzubewahren. Falls Du keinen hast, solltest Du Dir unbedingt einen vor Reiseantritt anschaffen.
 

Installieren eine Antiviren Software

Egal, wohin Du verreist, Du musst eine aktualisierte Version des Antivirenprogramms auf Deinem gebrauchten Laptop installiert haben. Es schützt Deine Daten vor unerwünschten Viren, die Daten zerstören und einiges ruinieren können. Denn wenn Du auf Reisen bist, verbindest Du deinen gebrauchten Laptop wahrscheinlich mit dem öffentlichen WLAN, wodurch Hacker in Deine Privatsphäre eindringen können. Bei uns erhältst Du beim Kauf eines gebrauchten Laptops eine Bullguard Antiviren-Software.
 

Schütze Deinen gebrauchten Laptop vor Diebstahl

Wenn Du mit einem gebrauchten Laptop auf Reisen bist, besteht immer die Möglichkeit, dass dieser gestohlen wird oder verloren geht. Du musst diese Möglichkeit also immer im Hinterkopf behalten. Speichere keinen sensiblen Informationen auf dem Laptop, die der Dieb oder die Person, die den Laptop findet, missbrauchen kann. So sollten keine Informationen wie Passwörter und Schlüssel zu Deinen Konten, Karten und ähnliches auf dem Gerät sein.
 

Behalte Deinen Laptop im Auge

Wahrscheinlich wird das teuerste, was Du in Deinem Gepäck hast, Dein Laptop sein. Behalte deswegen immer ein Auge drauf. Selbst wenn Du nur kurz in einen Laden gehst, solltest Du Deinen gebrauchten Laptop nicht im Auto lassen. Wir empfehlen, den Laptop in einer separaten Tasche aufzubewahren und immer bei sich zu haben.
 

Schütze den Bildschirm

Damit der Bildschirm nicht durch Kratzer oder Fingerabdrücke beschädigt wird, solltest Du auch eine Bildschirmabdeckung für Deinen gebrauchten Laptop besorgen. Es kann auch das Display vor Staub schützen. Auch besteht immer die Möglichkeit, dass Dein gebrauchter Laptop auf Reisen runterfällt, auch da kann die Bildschirmabdeckung Deinen Display schützen.
 

Fazit: Reisen mit einem gebrauchten Laptop

Das waren einige der Tipps, die wir zum Reisen mit einem gebrauchten Laptop empfehlen. Trotzdem musst Du Deine Daten auf dem Gerät sicher aufbewahren. Wenn Du also das nächste Mal mit Deinem gebrauchten Laptop auf Reisen bist, solltest Du diese Vorsichtsmaßnahmen beachten. Wenn Du auf der Suche nach einem gebrauchten Laptop bist, besuche unseren Onlineshop und wähle aus einer großen Auswahl an Laptops und Notebooks aus.

 
Photo by anja. on Unsplash