Der beste gebrauchte Laptop für dein Home-Office

Was ist das Erste, was du mit Remote-Arbeit verbindest? Ein Laptop natürlich! Egal ob du Videos bearbeitest, Visualisierungen darstellst, programmierst oder eine hervorragende Präsentation erstellst. Fast jede digitale Arbeit wird auf einem Laptop erledigt. Leider ist ein Laptop meist eine preisintensive Kaufentscheidung und sollte deshalb deinen individuellen und beruflichen Anforderungen entsprechen. Denn er stellt die Grundlage für deine digitale Arbeit dar.

Um die für dich passende Entscheidung zu treffen, musst du dir zunächst Gedanken darüber machen, wofür der Laptop zum Einsatz kommt. Egal, ob du Windows- oder Apple-Fan bist. Wir zeigen dir auf was du achten musst und warum erfahrene Nutzer ihren Laptop gebraucht kaufen.
Beste gebrauchte Laptops für dein Home-Office | GreenPanda.de


Dinge, die du vor dem Kauf eines gebrauchten Laptops beachten solltest

Es kommt auf die Größe an: Hast du dich mal gefragt, wie hoch die Belastung für deine Schultern ist, wenn du ständig einen 17-Zoll-Laptop mitschleppst? Wir auch nicht. Aber es kann eine enorme Entlastung bedeuten, wenn du nicht ständig unnötiges Gewicht bei dir hast. Dennoch ist die Größe deines gebrauchten Laptops wichtig, denn der Bildschirm sollte groß genug sein, um ohne Einschränkungen arbeiten zu können. Wenn du dazu einen nomadischen Lebensstil führst und viel auf Reisen bist, empfiehlt sich ein leichtes Gerät.


Anforderungen an einen gebrauchten Laptop

Eruiere den Zweck deines gebrauchten Laptops und was du benötigst, um deine Arbeit effizient auszuführen. Wenn du viel schreiben musst, ist eine ergonomische Tastatur unverzichtbar. Einen Video Creator hingegen interessiert eher, ob der Laptop mit der bevorzugten Software zurechtkommt. Darüber hinaus legt diese Zielgruppe in der Regel einen gesteigerten Wert auf  einen leistungsfähigen Akku. Bei mehreren gleichzeitig laufenden Anwendungen sollte der nicht so schnell schlapp machen.

Letztendlich sind der Preis und die funktionalen Fähigkeiten sowie die Qualität der Aufbereitung die wichtigsten Faktoren, auf die Profi-Nutzer, achten, wenn sie einen Laptop gebraucht kaufen. Es ergibt wenig Sinn, eine Menge Geld für unnötige Spezifikationen auszugeben. Wenn du beispielsweise größtenteils vor Office Anwendungen sitzt, sind 16 GB RAM zwar nett zum Prahlen vor Freunden, bringen dir aber keinen weiteren Vorteil.


Mac oder PC, das ist hier die Frage?

Dieser Artikel wäre nicht vollständig, ohne die Debatte zwischen Mac- und PC-Computern anzusprechen. Es scheint, als teilten sich die Verbraucher in zwei Lager. Diejenigen, die fast schon religiös nur Apple-Produkte kaufen und die andere Gruppe schwört auf Windows PCs.

Traditionell sind Apple Computer teurer als PCs und werden für gewöhnlich von visuell schaffenden Nutzern, wie Designern oder Architekten bevorzugt. Aber auch Personen, die mühelos zwischen ihren Apple-Geräten hin und her wechseln möchten und dabei gesteigerten Wert auf ein einheitliches Benutzererlebnis legen, sind ebenfalls Fans des Herstellers Apple. AirDrop ist ein perfektes Beispiel dafür, wie verschiedene Geräte nahtlos miteinander interagieren können.
 
Windows Computer sind im Vergleich zu Macs günstiger und Budget-freundlicher. Dafür werden diese gerne von Gamern bevorzugt. Denn in der Regel ist es einfacher einen PC aufzurüsten als einen Mac. Wenn du also vorhast, deinen Laptop später nachzurüsten, ist ein Windows Gerät die bessere Wahl.

Am Ende bleibt es dir überlassen, ob du lieber einen Mac oder PC kaufst. Wichtiger ist, dass der von dir gewählte Laptop deinen Anforderungen, Budget und persönlichen Vorlieben entspricht.


Fazit: Gebrauchte Laptops für Home-Office und digitale Nomaden 

Das Angebot und die Vielfalt an gebrauchten Laptops für Heimarbeiter ist riesig! Von einem kleinen Powerplayer wie einem MacBook Pro bis hin zu einem wandelbaren Microsoft Surface – Du hast die Wahl!

Wichtig ist, nimm dir die Zeit zu überlegen, welche Funktionen dein Laptop benötigt und für welchen Zweck du ihn einsetzt. Denn wie vieles andere, ist ein Computer eine wichtige Anschaffung, die nur gut gewählt, dein Leben erleichtern kann.
Dank unserem RETEQ Prozess, halten unsere gebrauchten Laptops einige Jahre im in ihrem zweiten Lebenszyklus durch. Da wir von der Qualität unserer Geräte überzeugt sind, bieten wir eine Garantie von bis zu drei Jahren an. So musst du dir keine Sorgen machen, falls mal was passiert.

Wie du siehst, einen Laptop gebraucht kaufen, das ist keine große Kunst. Vor allem wenn du deine Anforderungen kennst und in den Fokus stellst. Unsere Support-Pandas helfen dir bei der Suche nach dem für dich besten gebrauchten Laptop. Du erreichst uns per Chat, Mail oder Telefon.

Photo by Grovemade on Unsplash