Laptop AussichtWarum es eine gute Wahl ist, gebrauchte Notebooks zu kaufen

Notebooks haben sich zu einer unverzichtbaren Notwendigkeit in unserer Gesellschaft entwickelt. Sie werden sowohl für geschäftliche als auch private Zwecke verwendet. Da sie in der Regel nicht sonderlich schwer sind, gelten sie als ein beliebter Begleiter auf Reisen oder auch für Homeschooling und Uni. Jedoch kann sich nicht jeder ein neues Business Notebook der Top-Marken leisten. Daher bleiben sie mit ihren hochwertigen Komponenten den Unternehmen vorbehalten. Doch mit dem Kauf eines gebrauchten Business-Notebook kann man sich auch mit einem kleinen Budget ein leistungsstarkes Notebook zulegen. Den der Trend geht derzeit stark zu überholten Business Notebooks. Diese sind auf Langlebigkeit ausgelegt und extrem leicht zum nach- bzw. aufrüsten.

Natürlich sieht ein gebrauchtes Notebook auf den ersten Blick nicht wie neu aus. Aber das bedeutet nicht, dass die Qualität des Produkts schlecht ist. Bei allen Geräten wird eine gründliche Prüfung durchführt und bewertet, ob sie weiterverkauft werden können. Sollte dies nicht der Fall sein, wird es in seine Einzelteile zerlegt und die funktionierenden Komponenten werden dann als Ersatzteile verwendet.

Nachdem das Gerät überprüft wurde, erhält es eine neue Seriennummer, so dass es als werkseitig überholtes Notebook leicht erkannt werden kann. Mit dem aktuellen Betriebssystem ausgestattet und dem Update von Treibern wird es zum Wiederverkauf freigeben. Da die Überarbeitung die Qualität vertrauenswürdig verlängert, erhalten die gebrauchten Notebooks einen längeren Garantiezeitraum.

Im Handel wird es dann zu einem Drittel des Originalpreises verkauft. Die meisten Unternehmen, die sogenannte Refurbished Notebooks verkaufen, bieten eine Garantiezeit von bis zu 3 Jahren sowie ein Rückgaberecht an. Dem Trend geschuldet, gibt es derzeit viele Onlinehändler, die sich auf den Verkauf gebrauchter Notebooks spezialisiert haben, und diese zu ermäßigten Preisen verkaufen.

Die wichtigsten Gründe für den Kauf eines gebrauchten Notebooks mit Garantie

Erschwinglich und einfach zu aktualisieren

Wenn Du dein generalüberholtes Business Notebook aufrüsten möchtest, ist dies meist recht günstig. Denn Einzelteile können in einem Businessmodell leichter ausgetauscht werden. Bei Consumer Computern hingegen, musst du meist die komplette Komponente austauschen. Denn Technologien, die in einem neuen Notebook verwendet werden, sind zwar bei der Herstellung meist billiger, dafür aber darauf ausgelegt, dass die Rechner nach ein paar Jahren entsorgt werden. Wenn Du Dein gebrauchtes Business Notebook aktualisieren möchtest, kann dies zu einem Bruchteil des Preises erfolgen.

Ähnlich Leistungsstark wie neue Notebooks

Seriöse Notebook-Überholungs-Unternehmen setzen die Notebooks, die sie für den Verkauf anbieten, durch ein strenges Testverfahren, bevor sie für den Verkauf freigegeben werden. Mit bestehen des Testverfahren, bedeutet das, dass die Leistung der Notebooks ähnlich ist, wie wenn Du Dir ein neues kaufst. Die meisten Leute benutzen ihre Notebooks für allgemeine Aufgaben wie das Surfen im Internet, die Interaktion mit sozialen Medien, die Textverarbeitung und das Ansehen von Streaming Serien. Die Leistung eines überholten Notebooks ist bei diesen Aktivitäten ähnlich wie bei einem Neuen. Wenn Du also nicht vorhast, High-End-Spiele zu spielen, wirst Du kaum einen Unterschied in der Leistung spüren.

Günstig bei Reparaturen

Gebrauchte Business Notebooks von GreenPanda sind im allgemeinen Business-Standard-Notebooks, die für ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bekannt sind. Grundsätzlich gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Notebook-Modellen, die für den Geschäftsmarkt hergestellt wurden. Dafür gibt es aber eine große Verfügbarkeit von Ersatzteilen zu günstigen Preisen. Das macht es für Dich sehr preiswert, Dein gebrauchtes Business Notebook aufzurüsten oder zu reparieren. Im Consumer Bereich gibt es 1.000 verschiedene Modelle, die für den heimischen Markt entwickelt werden. Diese Wegwerf-Computer sind weniger zuverlässig und Ersatzteile sind nicht üblich. Das macht Reparaturen teurer.

Umweltbewusst

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit ein Muss. Der Kauf eines gebrauchten Notebooks hilft dabei, unseren CO2-Fußabdruck zu verringern. Am allerersten durch den Kauf eines gebrauchten Notebooks wird die Anzahl der neuen Notebooks reduziert. Ebenso verhinderst Du, dass gebrauchte Business IT-Geräte in Top Qualität entsorgt werden und auf Mülldeponien im ganzen Land landen.